14.09.2012

Pensionistenverband

9. – 12. September – Kulturreise Prag

Unsere Kulturreise führte uns heuer in die „Goldene Stadt Prag“ und ins historische Bäderdreieck nach Karlsbad (Karlovy Vary).

Bei herrlichem Wetter fuhren wir über Freistadt in die Tschechische Republik. Über Budweis, wo wir eine Frühstückspause einlegten, gelangten wir in die Moldaumetropole Prag. Am Nachmittag besuchten wir die Prager Burg mit ihrer herrlichen, riesigen St. Veit Kathedrale und die Umgebung des Hradschin mit seinen Bauwerken aus der Zeit des 14. Jahrhunderts.

Am 2. Tag stand eine Citytour auf dem Programm. Unsere Stadtführerin Susanna zeigte uns die historischen Gebäude und Paläste in der Altstadt, den Pulverturm, das alte Rathaus, berühmt durch seine astronomische Uhr und einige imposante Kirchen, aber auch die Neustadt und den Wenzelsplatz. Auch der berühmten Karlsbrücke wurde ein Besuch abgestattet.

Am 3. Tag fuhren wir in den westlichen Teil Böhmens nach Karlsbad. Susanne führte uns zu den schönen Kaskaden, den Bädern und vielen Bauwerken aus der Kaiserzeit.

Am 4. Tag auf unserer Heimreise machten wir in der Biermetropole Pilsen Station. Wir besichtigten die extrem große Pilsner Urquellbrauerei und ließen uns den gesamten Brauprozess erklären. Nach einem guten „Böhmische Mittagessen“ in der imposant großen Bierhalle gings gestärkt und mit vielen schönen Eindrücken auf den Weg in unsere Heimatgemeinde.

 

Fotos: Renate Pricha

Fotos: Garstenauer

Pensionistenverband
Programmheft-2018.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 29.3 MB
Kalender 2009
SPÖ_Kalender_Wahl09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Kalender 2015
SPÖ_Kalender_Wahl15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Links:

 

 » Marktgemeindeamt

Ternberg - Trattenbach

 im Wandel der Zeit