15.07.2013

10. Juli – Fahrt ins Blaue

So wie jedes Jahr veranstalteten wir Ternberger Pensionisten unsere obligate „Fahrt ins Blaue“

Mit vollbesetztem 50iger Bus gings bei herrlichem Ausflugswetter (An das Schlechtwetterprogramm, welches natürlich auch vorbereitet war, musste niemand denken.) los durchs Steyrtal. Bereits in Liezen wurde das Ziel unserer Fahrt erraten - das Arthurhaus am Hochkönig.

Nach einer Kaffeepause in Pichl bei der Reiteralmseilbahn fuhren wir über Bischofshofen, Mühlbach weiter auf Serpentinen nach oben zum 1500m hochgelegenen Arthurhaus. Dort teilte sich unsere Gruppe für einige Zeit. Die flotten Wanderer marschierten zur Mitterfeldalm in 1680 m Seehöhe am Fuße der imposanten Mandlwände, andere genossen die nahe Umgebung des Arthurhauses oder wanderten zur Windraucheggalm.

Nach einer gemeinsamen Einkehr im Arthurhaus verließen wir die herrliche Gebirgslandschaft und fuhren über St. Johann und dem Wagreiner Sattel nach Radstadt weiter über den Pyhrnpass nach Spital und kehrten im Naturfreundehotel ein um uns zu stärken und diese Fahrt ins Blaue „genüsslich“ abzuschließen.

Dort erhielt auch jedes Verbandsmitglied einen Konsumationsgutschein – bezahlt aus der Ortsgruppenkasse – im Wert von 5 €.

In guter Stimmung und zufrieden mit dem heutigen Tag fuhren wir zurück in unser Ternberg.

So wie wir es gewohnt sind – war auch dieser Ausflug mit allen Details wieder bestens organisiert. Wir danken unseren Reiseleitern Hanni und Reini herzlich.

 

 

Fotos: Renate Pricha

Fotos: Garstenauer

Pensionistenverband
Programmheft-2018.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 29.3 MB
Kalender 2009
SPÖ_Kalender_Wahl09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Kalender 2015
SPÖ_Kalender_Wahl15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Links:

 

 » Marktgemeindeamt

Ternberg - Trattenbach

 im Wandel der Zeit