19.09.2014

Kultur- und Genussfahrt in die Südsteiermark

4 Tage – von 14. – 17. September – waren wir Ternberger Pensionistinnen und Pensionisten in der Wein- und Apfelgegend unterwegs. Wir besichtigten das Lipizzanergestüt Piber, die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Barbarakirche und den Mosesbrunnen im Stadtpark, gestaltet von Prof. Ernst Fuchs, in Bärnbach. In Begleitung eines Reiseleiters erkundeten wir anders sehenswertes in der „grünen Steiermark“, wie eine Kürbisölmühle in Lebring, die imposante Riegersburg, Zotters Schokoladenfabrik, die Vulcano-Schinkenerzeugung, die Kulturhauptstadt Graz bei einer Stadtrundfahrt, aber auch einige bekannte Weinstraßen mit den vielen Klapotez.

Die Weinverkostung kam natürlich auch nicht zu kurz und in Puch/Weiz wurde das Haus des „Apfels“ besucht und auch dort wurde fleißig verkostet und so manche Köstlichkeit für zu Hause erstanden.

Zurück nach Ternberg reisten wir über Bruck/Mur, Leoben und Eisenerz.

 

Fotos: Renate Pricha

Fotos: Garstenauer

Pensionistenverband
Programmheft-2018.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 29.3 MB
Kalender 2009
SPÖ_Kalender_Wahl09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Kalender 2015
SPÖ_Kalender_Wahl15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Links:

 

 » Marktgemeindeamt

Ternberg - Trattenbach

 im Wandel der Zeit