26.08.2014

 

Ausflugsfahrt nach Salzburg

 

Am 20. August starteten wir Ternberger Pensionistinnen und Pensionisten zu einer Kulturreise in die Landeshauptstadt Salzburg.

Mit vollbesetztem Bus erreichten wir durchs schöne Seengebiet des Salzkammerguts über Fuschl/See den Gaisberg, wo wir unser Mittagessen genossen. Danach gings hinunter in Mozarts Heimatstadt nach Salzburg mit dem Ziel Hellbrunn. Bei einer Führung durch das Lustschloss und den Schlosspark mit seinen Wasserspielen bekamen etliche von uns das Wasser „zu spüren“.

Nach diesem interessanten, aber auch belustigendem Spaziergang durch die Anlage machten wir uns auf zum Mönchsberg mit seiner imposanten Festung Hohensalzburg – sie ist mit über 7.000 m² bebauter Fläche (einschließlich der Basteien über 14.000 m²) eine der größten Burgen Europas – die wir nach einigen Mühen – es ist schließlich Festspielzeit und daher ist manche Straße gesperrt – vom Kapitelplatz aus mit dem Schrägaufzug erreichten.

Nach einem Rundgang in der riesigen, ehemals erzbischöflichen Anlage mit herrlichem Blick auf das Barockjuwel Salzburg verließen wir die Stadt und fuhren über die A1 nach Nussbach in den schönen Landgasthof Feichthub, wo wir den Tag gemütlich bei den farbenprächtigen und musikalisch begleitenden „Tanzenden Fontänen“ ausklingen ließen. So wurde dieser beeindruckende Kulturausflug auch mit „Wasserspielen“ beendet.

 

Fotos: Renate Pricha

Fotos: Garstenauer

Pensionistenverband
Jahresprogramm-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Kalender 2009
SPÖ_Kalender_Wahl09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Kalender 2015
SPÖ_Kalender_Wahl15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Links:

 

 » Marktgemeindeamt

Ternberg - Trattenbach

 im Wandel der Zeit