01.07.2014

Wanderwoche Rauris vom 23. – 28. Juni

Auch heuer machten wir Pensionisten der OG Ternberg eine Wanderwoche, dieses Mal im „Güldenen Rauristal“ im Nationalpark Hohe Tauern.

Schon auf der Anreise dorthin wanderten wir von der Eiskarhütte im Reiteralmgebiet auf den Spiegelsee.

Über Radstadt und St. Johann/Pongau erreichten wir unser endgültiges Ziel das Premiumhotel Alpina in Rauris. Von dort starteten wir schöne ausgedehnte Wanderungen.

Einmal gings zum ca. 500 Jahre alten Rauriser Tauernhaus und weiter zur Lizelhofalm.

Auch eine Fahrt mit der Hochalmbahn und die Wanderung auf die Schwarzwand und auf den Reißrachkopf (2210m) standen auf dem Programm.

Natürlich wurde auch der schönste Talschluss der Hohen Tauern Region Kolm Saigurn mit dem Rauriser Urwald besucht und eine Bergtour auf die Neubauhütte (2176 m) gemacht und dabei die herrliche Flora und Fauna dieser Gegend bewundert.

Aber auch die Kultur kam nicht zu kurz.

Wir fuhren nach Werfen und ließen uns die mächtige mittelalterliche Festung Hohenwerfen, erbaut 1075 bis 1078, zeigen und legten dabei 550 Treppenstufen zurück. Auch die Greifvogelflugshow in der Festungsanlage war sehr faszinierend.

Die Heimreise von dieser erlebnis- und bewegungsreichen Woche im Raurisertal führte uns ins schöne Großarltal ins Bergdorf Hüttschlag ins Talmuseum und zum Talwirt, ehe es wieder zurück ins Ennstal nach Ternberg ging.

Herzlichen Dank unseren beiden Wanderbegleiterinnen Renate und Gloria. Eine wunderschöne Woche – auch Dank ihrer Umsicht – in der Rauriserbergwelt ging allzu schnell zu Ende.

 

Fotos der Genusswanderer

Fotos: Renate Pricha

Pensionistenverband
Programmheft-2018.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 29.3 MB
Kalender 2009
SPÖ_Kalender_Wahl09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Kalender 2015
SPÖ_Kalender_Wahl15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Links:

 

 » Marktgemeindeamt

Ternberg - Trattenbach

 im Wandel der Zeit