Ausflug am 21. Juli nach St. Leonhard am Forst und Wildalpen.

Bei herrlichem Wetter fuhren wir Ternberger Pensionisten mit dem vollbesetztem Bus der Fa. Oberforster über Steyr, Amstetten und Wieselburg nach St. Leonhard am Forst, wo der Sohn unseres Mitgliedes Erna Kraus – Mag. Franz Kraus – Pfarrer ist, um die prächtige, neu renovierte Pfarrkirche zu besichtigen.

Nach der fachkundigen Führung des Pfarrers durch die Kirche und die Lorettokapelle, fuhren wir über Scheibbs, Gaming – an der 1330 gegründeten Kartause Mariathron vorbei – nach Lunz/See und Lassing durch das wildromantische Salzatal, wo der Raffting- und Paddelsport sehr aktuell ist, nach Wildalpen.

In Hinterwildalpen, einem schönen alpinen Talkessel im Siebenseengebiet, konnten wir uns im Gasthaus Krug stärken.

Nach einem Verdauungsspaziergang fuhren wir nach Wildalpen zurück um das Heimat- und Fahrmuseum zu besichtigen. Bei einer interessanten Filmvorführung konnten wir den Werdegang des Trinkwasserwerkes der Stadt Wien verfolgen, welches durch den Bau der zweiten Hochquellwasserleitung seit 1910 täglich bis zu 217 Mio Liter Trinkwasser von höchster Güte aus dem Hochschwabgebiet im steirischen Salzatal nach Wien liefert.

Nach der Führung durch das geschichtsträchtige Heimatmuseum gings über Palfau und Altenmarkt durchs Ennstal nach Großraming, wo wir noch „Hanuschknödel“ genossen.

 

Zum Seitenanfang

Pensionistenverband
Jahresprogramm-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Kalender 2009
SPÖ_Kalender_Wahl09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Kalender 2015
SPÖ_Kalender_Wahl15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Links:

 

 » Marktgemeindeamt

Ternberg - Trattenbach

 im Wandel der Zeit